Biographie von Walter Kraft (1905-1977)

09.06.1905
Geboren in Köln
Studium des Orgelspiels in Hamburg und der Komposition in Berlin (bei Hindemith)
1929
Organist an St. Marien in Lübeck
1950
Direktor der Schleswig-Holsteinischen Musikakademie
09.05.1977
Stirbt in Antwerpen

Noten für Flöte:

Präludium, Pastorale und ciacona
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Orgel)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Präludium
  2. Pastorale
  3. Ciacona


Stand 05.12.2010