Biographie von Pablo de Sarasate (1844-1908)

10.03.1844
Geboren in Pamplona, Baskenland (Spanien)
1852
Als Geigen-Wunderkind entdeckt, Studium in Madrid
1864
Studium am Pariser Konservatorium
Ausgiebige Reisetätigkeit als gefeierter Solist
20.09.1908
Verstirbt in Biarritz

Noten für Flöte:

Zigeunerweisen op. 20 (B-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Zimmermann, ZM 32750
Bewertung: schwer
  1. Moderato - Un poco piu lento - Allegro molto vivace
Bearbeitung des Geigenwerkes durch Werner Richter. Mit ausführlichen Anmerkungen zu Sondergriffen und Ausführung. Die Ausgabe der Flötenstimme ist als Ziehharmonika-Blatt mit beidseitigem Druck ausgeführt. Sehr viel hohe Lage, um dem Klang der Geige nahe zu kommen. Auf jeden Fall ein Fall zum Üben....


Stand 02.07.2015